Über mich

Ich bin studierter Sänger, Schauspieler bzw. Sprecher und habe über zwanzig Jahre Erfahrung als Theaterregisseur und Ausstatter.

Nach der Opernschule an der Musikhochschule in München, habe ich an verschiedenen Opernhäusern (Staatstheater am Gärtnerplatz, Prinzregententheater u.a.) und in der freien Szene als Opernsänger und Darsteller gearbeitet.
Schon im Lauf meines Studiums und in den ersten Jahre meiner Bühnentätigkeit, habe ich mehrere Weiterbildungen in den Bereichen Klassischer Gesang und Barockgesang gemacht.
Während meiner Zeit in München habe ich verschiedene Meisterkurse im Fach Gesang gegeben und daneben mit zahlreichen Schülern in meinem Studio gearbeitet.
Nun unterrichte ich seit über zwanzig Jahren Gesang, Stimmbildung, Sprecherziehung und Kommunikation;
und das bedeutet natürlich Musik in all ihren Facetten.

Aus vielerlei Gründen habe ich zeit meines Lebens eine starke Auseinandersetzung und Beschäftigung mit einer großen Anzahl unterschiedlicher psychologischer und somatischer Methoden gehabt: So galt mein Wissenserwerb der Alexander-Technik ebenso wie den beeindruckenden Kommunikationstechniken der TZI und der Supervision. Dialektische Weiterbildung und die Beschäftigung mit systemischen Denken waren und sind für mich ebenso interessant wie die Weiterbildung in TA (Transaktionsanalyse) und persönlichkeitsbildenden Verfahren.
Eine stark ausgeprägte Beobachtungsgabe, die ich stets mit Vehemenz weiterentwickelt habe, ließ mich früh erkennen, dass ich Menschen recht gut „lesen“ und Ihnen ihre Befindlichkeit so hilfreich spiegeln kann.

Mehr über mich finden Sie auf meiner Internetseite stephan-joachim.de.